Projektteam des IHI Zittau

Bereits seit 7 Jahren veranstalten Studierende des Masterstudiengangs "Projektmanagement" am IHI Zittau gemeinsam mit der Stadt Zittau den SAMSmarkt. Im Rahmen des Seminars "Projektwerkstatt" ist es Aufgabe, innerhalb von nur drei Monaten den trinationalen Frische- und Handwerkermarkt auf die Beine zu stellen. Die Herausforderungen scheinen sich jährlich zu wiederholen: wenig zeit, noch weniger Geld, aber jede Menge Spaß und Verantwortung. Das Orgateam des SAMSmarkts 2017 freut sich auf das Ereignis am 24. Juni von 9-16 Uhr.
Zum IHI

Stadt Zittau

Für die Stadt Zittau ist der SAMSmarkt mittlerweile nicht nur ein fester Bestandteil des Jahres, sondern auch eine Herzensangelegenheit. Es kommt nicht oft vor, dass sich mehr als 100 Händler aus Deutschland, Tschechien und Polen, zahlreiche Bürger aus dem Dreiländereck und Vertreter der Stadt Zittau und der Nachbargemeinden treffen, um die einzigartige Trinationalität der Region zu erleben und zu genießen. Genau aus diesem Grund wird der Oberbürgermeister von Zittau auch in diesem Jahr den Markt offiziell eröffnen.
Zur Stadt Zittau

TuZZ

Der Verein Tradition und Zukunft Zittau (TuZZ) e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kulturdenkmäler in Zittau zu erhalten, zu pflegen und behutsam zu erneuern. Es gilt dabei, das Vorhandene zu bewahren und gleichzeitig (neu) zu beleben. Durch die Arbeit des Vereins sollen das Ansehen und somit auch die Zukunftsfähigkeit der Stadt Zittau gefördert werden. Es geht um Tradition und Zukunft - der SAMSmarkt ist beides. Daher unterstützt der Verein auch 2017 tatkräftig und setzt sich dafür ein, dass der SAMSmarkt einmal im Jahr fester Bestandteil des Stadtbilds von Zittau ist.
Zum TuZZ